Unser Sessionsorden 2007/2008

Orden 2007/2008

AKV Jugendarbeit

Der Arnsteiner Karneval-Verein legt besonderen Wert auf die Jugendarbeit im Verein.
Es gibt drei altersunterschiedliche Tanzgruppen (Purzelgarde, Grüne und Blaue Garde) und einen Kinderelferrat im Jugendbereich.

Die Tanzgruppen

Purzelgarde:

AKV Minigarde

Die Purzelgarde sind die Kleinsten, im Training wird getanzt und gespielt vom Feinsten. Von 4 - 7 Jahren sind die Mädels und natürlich Jungs herzlich Willkommen. Trainiert wird immer ab September Samstags von 10:00 - 11:30 in der Grundschulturnhalle. Trainerinnen dieser Garde sind Helen, Sandra, Lisa und Kathy.


Grüne Garde:

Grüne Garde

Die Grüne Garde ist der Hit, denn die Tänzerinnen sind alle super fit. Die Mädels sind im Alter von 8-11 und tanzen mit ganz viel Elan. Das Training findet immer Samstags von 11:30 - 13:00 Uhr in der Grundschulturnhalle statt und mit den Trainerinnen Rebecca, Christina, Vanessa und Lena kommt der Spass für niemanden zu kurz.


Blaue Garde:

Blaue Garde

Unsere Mädels im Alter von 11-15 Jahren tanzen in der Blauen Garde.
Wir trainieren immer Samstags von 17.00-19.00 Uhr in der Grundschulturnhalle.
Wir freuen uns über neue Mädels und natürlich auch Jungs, die Spaß am Tanzen haben, gerne Zeit in der Gruppe verbringen und Faschingsnarren sind.
Wir treten jeweils mit unserem Marschtanz, der höchste Priorität hat, und unserem Schautanz an der Prunk-, Kinder- und Damensitzung auf. Mit pfiffiger Musik, anspruchsvollen Schritten und attraktiven Kostümen zaubern die Akteure jedes Jahr gelungen Tänze auf die Bühne. Um zu wissen auf welchem Grad wir uns bewegen, besuchen wir wenn möglich auch das ein oder andere Turnier.
Trainiert wird die Blaue Garde von Lisa Gärtner und Rebecca Wecklein


Der Kinderelferrat:

Einen Kinderelferrat gibt es beim Arnsteiner Karnevalsverein seit 5 Jahren. 14 Kinder im Alter von 8  bis 16 sind im Kinderelferrat.
Zusammen mit ihren erwachsenen Helfern gestalten sie das Programm der Kindersitzung. Der Kindersitzungspräsident führt mit seinem Kinderelferrat auch selbst durch die Kindersitzung.


Mundschenke:

Auch technikinteressierte Jugendliche können sich beim AKV als Mundschenk oder Bühnentechniker einbringen. Hier erfährt man viel über Technik und die Vorbereitung und Organisation einer Prunksitzung.